Wie gut der Buchblock mit dem Bucheinband verbunden ist, entscheidet maßgeblich über die Haltbarkeit eines Buches.
Der Buchblock wird zunächst exakt beschnitten, der Rücken gerundet und eventuell an den Schnittflächen vergoldet oder gefärbt.
Der Einband kann separat gefertigt oder angearbeitet sein. Er besteht aus zwei Deckelpappen, einer Rückeneinlage aus Karton sowie dem überzug aus Gewebe, Leder, Papier etc.