Künstler bei Mergemeier

Paul Heimbach, Agrippa-Quadrate

Mappe mit 21 Farbfolien und Texten
Sieben Quadrate nach den Zahlen von Agrippa von Nettesheim in Graustufen übertragen auf je 3 Folien in den Grundfarben. Auflage 16, Köln, 2004

Durch Veränderung der Reihenfolge und Ausrichtung der Folien können von jedem Quadrat statt der Graustufen 63 unterschiedliche Farbquadrate zusammengestellt werden.